Winter in HaagZur Blütezeit der MostbirnbäumeWinter in HaagHaag im SonnenuntergangHaag um MitternachtBlütezeit und Frühling im AlpenvorlandHaag von WestenHaag gegen NordenAm Friedhof zu AllerheiligenSilvester 2017/2018Haag vom ehemaligen Lagerhaus-Silo ausBlick zur Südtiroler SiedlungGesamrpanorama von HaagAusschnitt mit FriedhofHaag im SonnenuntergangVom VolksfestgeländeVom VolksfestgeländeVom Volksfestgelände

Pfarre Stadt Haag

Gegründet 1032

Kapellen Marterl Kreuze

In unserem Pfarrgebiet stehen Wegkreuze, Marterl und Kapellen an Wegkreuzungen oder entlang von alten Wegen. Sie sind Zeichen des Glaubens und erinnern uns an Jesus Christus, an die Gottesmutter Maria oder an Heilige. Einige sind als Gedenkstätte für Verstorbene entstanden. Sogar ein Gipfelkreuz am Siberg (etwa 370 m Seehöhe) ziert unsere Landschaft.

Diese Zeitzeugen der Geschichte laden zum Verweilen, Nachdenken und Beten ein.

 

 

nach Katastralgemeinden geordnet >  Kapellen ... >

 

Ein Kapellenbuch entstand 1990 durch AR Hintermayr. > Buch >

 

 

Seniorenzentrum Kapelle (Elisabethstraße 1)

 

homepage